Die Schembergs!

Bilderrahmen Samsung SPF-72V

A) Warum dieser Bilderrahmen?

Der digitale Bilderrahmen (engl. Photo frame) Samsung SPF-72V hat einen entscheidenden Vorteil: Er beherrscht WLAN!

Es ist möglich mit dem Bilderrahmen einen Foto-Feed (Stichwort: RSS) aus dem Internet zu abonnieren, d.h. Bilder werden aus dem Internet geladen. Somit kann man entfernteren Freunden und Verwandten leicht aktuelle Fotos zukommen lassen, ohne jedes mal eine SD-Karte zu verschicken.

B) Firmware

Bei den Kommentaren unter Amazon fand ich die Info, dass es einige Probleme mit dem WLAN gab/gibt. In der Version 1001.1 - die bei mir installiert war - funktioniert auch bei mir WLAN so gut wie gar nicht ... naja schade, denn dafür hat man den Rahmen ja gekauft.

Firmwareupdates sind von der Garantie ausgenommen! Alles auf eigene Gefahr.

Abhilfe brachte ein erstes Update auf 1002.1. Der Amazon-Kunde Digital_Otaku berichtete aber noch von einem erfolgreichen Update auf 1010.1. Dieses ist auf der Samsungseite nicht (mehr?) verfügbar, statt dessen ist die "creta version" nun 1011.1. Da dies offenbar auch die aktuellste Firmware ist (4. Februar 2008 ... naja auch schon alt), habe auch ich sie heruntergeladen.

Man speichert die NK.bin-Datei aus dem ZIP-Archiv auf einer SD-Karte im Hauptverzeichnis (also ohne Unterordner o.Ä.) ab. Anschließend ruft man den Punkt "Firmware-Aktualisierung" unter Einstellungen auf. Jetzt wählt man den Speicherort "SD-Karte", die Firmware wird geprüft. Bei der Meldung "Das System verfügt über aktuelle Firmware" kann mittels "Jetzt aktualis." die Firmwareaktualisierung anstoßen. Der Fortschritt wird angezeigt, am Ende heißt es "Firware ist aktualisert Erfolgreich System neu starten." und meint, man muss den Neustart selbst vornehmen, dazu habe ich die Powertaste verwendet.

C) WLAN (Firmwarestand 1011.1)

Die erste Hürde ist die WLAN Aktivierung. Im Einstellungsmenü wählt man "WLAN (SSID)" und dort dann Enter. Es wird eine Liste verfügbarer WLANs angezeigt. Man wählt nun sein eigenes (vermutlich muss dazu die SSID vom WLAN-Router verbreitet werden).

Im Fall von WPA2 = AES-Verschlüsselung kommt als Ergebnis "Sicherheitssystem nicht unterstützt". Dabei ist es egal, ob das WPA2-Kennwort acht oder mehr Zeichen umfasst, AES wird halt nicht unterstützt. Das gilt in meinem Fall (Asus WL-500g) auch für den Modus "AES+TKIP".

Bleibt nur das wesentlich unsichere TKIP und WPA. Das wird dann auch direkt angezeigt "WPA", auch hierbei war ein 23-stelliges WPA-Passwort kein Problem, nach einigen Sekunden war die Verbindung hergestellt.

In den Einstellungen unter "Management-Webadresse" findet man nun (read only) die per DHCP zugewiesene IP-Adresse über die auf den Port 5050 der Zugriff auf das Webinterface klappt. Über selbiges kann man dann auch RSS-Feeds abonnieren.

Nach meinen Erkenntnissen ist der WLAN-Empfang nicht besonders gut. An einem Standort wo mein Notebook noch 40% Empfang meldet funktionierte WLAN auf dem Samsung SPF-72V nur unregelmäßig ... was ja nicht Sinn der Sache ist.

E) RSS Fotofeed

Man kann entweder z.B. den Fotofeed von z.B. flickr abonnieren. Selbiges fand ich persönlich unpassend, da die Fotos jedermann zugänglich gemacht werden (müssen), damit der SPF-72V sie anzeigen kann. Eine Alternative stellt framechannel dar. Dort kann man speziell aufbereitete Informationen einschließlich persönlicher Bilder abonnieren und diese sind auch nicht allgemein/für jeden abrufbar.

Um einen eigenen RSS Foto Feed zu erstellen muss man folgende Attribute angeben:

  • <title> - nomen est omen
  • <enclosure> - der Link auf die Multimediadatei

Hier ein Beispiel:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8" standalone="yes"?>
<rss version="2.0">
<channel>
    <title>Neue Bilder</title>
    <link>http://www.beispiel.tst/rss</link>
    <language>de-de</language>
     <item>
        <title>Gestern</title>
        <enclosure url="http://www.beispiel.tst/rss/gestern.jpg" type="image/jpeg" />
    </item>
     <item>
        <title>Vorgestern</title>
        <enclosure url="http://www.beispiel.tst/rss/vorgestern.jpg" type="image/jpeg" />
    </item>
</channel>
</rss>

Alternativ kann man die "media"-Erweiterung von Yahoo verwenden, wie man sie sich auch bei flickr.com anschauen kann. Nach meiner Erfahrung findet die Aktualisierung des Feeds nicht sofort statt, aber nach jedem Start des Fotorahmens. Erneutes aufrufen lädt nicht wirklich aus dem Internet "lade..." (das meint der nicht so ...) und Änderung an der eigenen rss-Datei werden möglicherweise nicht umgesetzt. Das kann man relativ einfach sehen, wenn man den Inhalt von <title> ändert. Wird's aktualisiert angezeigt?

News

Mein neuer MFP von Lexmark hat mich jetzt zwei Stunden mit der Funktion "Scan to mail" und "Scan to FTP" beschäftigt. Da ich die richtige Lösung nirgendwo gefunden habe, hier einige Hinweise.

Bei einem Senioren Linux ist es wichtig auch eine Fernwartung/Remote Support zu haben.

Die Welt von 64 Bit erschließt sich Windows ja erst langsam. Erst seit Windows 7 kaufen wirklich viele die 64 Bit Version. Leider gibt es nicht für jede Hardware einen Treiber.