Die Schembergs!

Tauchplätze/Tauchkarten

Anklicken, um Google Maps live zu starten.

Da alle Informationen zu den Tauchplätzen schon im Internet vorhanden sind, werde ich weitesgehend auf Beschreibungen verzichten, sondern hier lediglich die Links aufzeigen, die hilfreich sind.

Alle Tauchplätze in GoogleMaps

Wissenswertes

Eine Fahrtzeit von 3 Stunden bedeutet eine größere Enttäuschung, wenn man dort dann nicht tauchen kann/möchte. Daher ist es sinnvoll ein paar Fragen vorab zu klären, bevor man losfährt. Ich hoffe alle wesentlichen Informationen gefunden zu haben, falls nicht: Impressum + Kontakt

Tauchplätze und Tauchplatzkarten

Achtung: Wegen Deicharbeiten sind einige Tauchplätze in der Oosterschelde geschlossen (Tauchverbot); eine Übersicht gibt es hier (Stand Aug/2009).

Wichtigste Frage ist natürlich, wo soll ich denn tauchen?

Die Niederländer verheimlichen Ihre Tauchplätze nicht, wie es in Deutschland üblich ist, sondern es gibt gute Verzeichnisse inkl. GPS-Daten. In den Touristenkarten Kaart voor Vakantie en Vrije Tijd Nr. 27 (Zuid-Holland) und Nr. 29 (Zeeland Noord) sind die meisten Tauchplätze ebenfalls verzeichnet, so dass man sie auch ohne Navigationsgerät finden kann.

Generell gilt: Im Grevelinger Meer gibt es keine Gezeiten (Ebbe/Flut), so dass der Zeitpunkt, wann man ins Wasser springt quasi egal ist. In der Oosterschelde gibt es Gezeiten und je nach Tauchplatz muss man Flut und Ebbe kennen, wenn man in der Nähe des Einstiegs auch wieder aus dem Wasser möchte...

So jetzt aber zu den Infos:

  • Niederländischer Tauchverband NOB der NOB stellt eine Übersicht bereit und markiert auch den Tauchplatz mit einem kleinen Schild.
  • Informationen vom VVV Der VVV hat eine eigene Seite zum Tauchen gemacht. Hier gibt es neben der obligatorischen Übersicht auch Informationen zu den Tauchplätzen.
  • Duikkaart.nl hat eine Sammlung von Tauchplatzkarten inkl. Übersicht (auch für Navi's als POI/OVI).
  • Anemoon.org bietet neben ausführlichen Tauchplatzbeschreibung, Tauchplatzkarten auch einen Überblick in einer Google-Map. Da es sich um ein Biologie-Projekt handelt gibt es neben schönen Fotos auch viele Hintergrundinformationen.
  • DuikersGids Sichtweiten, Temperatur zu jedem Tauchplatz.
  • Tauchgangsplaner (Gezeitenkalender)
  • Die Seite Digischool.nl bietet ähnlich wie Anemoon hochwertige Informationen
  • Auf duikeninbeeld.tv gibt es schöne Fotos und Hintergrundinfos
  • Wer ausschließlich die Lageinformation sucht ist bei POI66.com richtig.
  • Informationen bei Taucher.Net sind ziemlich alt und daher recht unbrauchbar.

Sicht und Wetter

Die häufigste Frage eines deutschen Tauchers dürfte die nach der Sicht sein. Schließlich will man ja nicht 3 Stunden hin und 3 Stunden wieder zurück fahren, weil die Sicht lediglich 0,5m war und ein tauchen damit unmöglich ist.

Wo bekommt man nun aktuelle Informationen über die Sicht? Nun entweder man nutzt ein niederländisches Tauchforum oder man fragt eine ortsansässige Tauchbasis.

Im Internet gibt es zwei weitere Möglichkeiten:

Tauchforen

Eine Bemerkung vorweg: Ich finde es ist eine Frage der Höflichkeit in einem niederländischen Forum auf Englisch zu fragen. Sicht heißt übrigens auf Niederländisch "Zicht" und auf Englisch "visibility".

Man muss sich zwar anmelden, um eine Frage stellen zu können, aber es wird einem sehr freundlich geholfen:

  • Duikforum.nl ist ein gutes Forum.
  • Duikerslog ist zwar kein richtiges Forum, aber es werden Sichtweiten gepostet.
  • Taucher.Net auch hier gibt es Sichtweiten, aber keine aktuellen.

Tauchbasen/Tauchshops/Tauchcenter

Die Alternative zu den Foren sind die Tauchbasen, die meiner Erfahrung nach zuverlässige Auskunft geben:

Wo erfährt man nun das Wetter? Naja, da gibt es die üblichen Verdächtigen z.B. Wetter.com - Zeeland, dabei kann auch die Windstärke interessant sein.

Wörterbuch

Der Versuch eines Wörterbuches:

Niederländisch -  DeutschNiederländischNierderländisch-Deutsch
duik tauchen
duikstekken Tauchplatz
duikplaats Tauchplatz
duiksite Tauchplatz
onderwater Unterwasser
vulstation Füllstation
verhuur Vermietung
te huur zu vermieten
kamer Zimmer

News

Mein neuer MFP von Lexmark hat mich jetzt zwei Stunden mit der Funktion "Scan to mail" und "Scan to FTP" beschäftigt. Da ich die richtige Lösung nirgendwo gefunden habe, hier einige Hinweise.

Bei einem Senioren Linux ist es wichtig auch eine Fernwartung/Remote Support zu haben.

Die Welt von 64 Bit erschließt sich Windows ja erst langsam. Erst seit Windows 7 kaufen wirklich viele die 64 Bit Version. Leider gibt es nicht für jede Hardware einen Treiber.