Die Schembergs!

Alpha Innotec - Luxtronic

Wärmepumpensteuerung Alpha Innotec / Luxtronic Version 1

Ich möchte die Daten der Wärmepumpe auslesen und Einstellungen vornehmen können z.B. über FHEM oder OpenHAB. Dazu kann man die serielle Schnittstelle (RS232) nutzen.

Meine Beschreibung basiert auf der Firmware-Version 2.33 (aus 2007).

Einstellungen an der Wärmepumpe

Datenzugang

Unter Einstellungen --> Datenzugang die PIN 9445 für den Kundendienstzugang eingeben und bestätigen:

PIN Eingabe

Es passiert erstmal nix, es sind jetzt aber weitere Menüs erreichbar.

Diagnose

Unter Einstellungen --> Diagnose Standard auswählen.

Seriell auf Standard

Serielle Verbindung zum PC

 Auf der Steuerungsplatine in der Wärmepumpe gibt es unten rechts eine serielle Schnittstelle.

Dort kann man einen seriellen Stecker (Typ Buchse) einstecken. Das Kabel muss dann die Adern 2, 3 und 5 Richtung PC verbinden.

In meinem Fall war das ein USB-Seriell-Adapter (Typ Targus PA088E - gibt es für 2 € bei Ebay. Software ist von MCT.com.tw und läuft bei mir unter Win7/64Bit) und ein normales 1:1-Kabel (Buchse/Buchse).

Als Terminalsoftware habe ich PuTTY genutzt. Die Einstellungen für seriell sind:

  • 57600 baud
  • 8 bit
  • 1 Stopbit
  • kein Paritätsbit
  • Flusskontrolle Xon/Xoff

Putty-Einstellungen

Im Terminalfenster 1800 (Enter) eingeben und dann gibt es folgende Ausgabe:

 

Ausgabe WP

Und nu?

Jetzt kann man diese Werte regelmäßig auslesen und dann auswerten.

News

Mein neuer MFP von Lexmark hat mich jetzt zwei Stunden mit der Funktion "Scan to mail" und "Scan to FTP" beschäftigt. Da ich die richtige Lösung nirgendwo gefunden habe, hier einige Hinweise.

Bei einem Senioren Linux ist es wichtig auch eine Fernwartung/Remote Support zu haben.

Die Welt von 64 Bit erschließt sich Windows ja erst langsam. Erst seit Windows 7 kaufen wirklich viele die 64 Bit Version. Leider gibt es nicht für jede Hardware einen Treiber.