Die Schembergs!

Kempen mit Kindern

Ausflugsziele für Familien am Niederrhein. Speziell in der Nähe der Stadt Kempen. Eigentlich ist es eine Liste für mich, damit ich nicht immer nachdenken muss, wo man noch mal hin könnte. Hoffentlich nützt sie aber euch. Zu jedem Ausflugsziel ist der Ort, der Name und die Adresse (in Klammern) angegeben. Im Text steht dann etwas zu Preisen und Möglichkeiten.

  • Kevelaer, Irrland (Am Scheidweg 1, Kevelaer): Großer Erlebnispark. Ähnlich wie Phantasialand oder so, nur alles vieel einfacher gelöst. Eintritt 4 € pro Person. Bollerwagen können gemietet werden. Grillplätze sind in Hülle und Fülle vorhanden. Streichelzoo, Wasserbecken mit Fontäne. Essenspreise sind sehr moderat.
  • Krefeld, Hülser Berg (Rennstieg 1, Krefeld): Großes Waldgebiet mit Parkplatz an der Bergschänke, einem netten Ausflugslokal. In der Nähe der Bergschänke ist in wurfweite ein kleiner Spielplatz für kleinere Kinder. Im Wald befinden sich verschiedene Wildgehege und es gibt den 35m hohen Aussichtsturm mit tollem Panoramablick. Kostenfrei.
  • Krefeld, Okidoki (Hülser Str. 770 47803 Krefeld Tel: 02151 - 53 52 40): Indoor Spielhalle. Günstiger und kleiner/schlechter? als die in Willich. Kostet ca. 5 € für ein Kind + 1 Erwachsener.
  • Krefeld, Schluff: Eine Fahrt mit der historischen Eisenbahn. Fährt zwischen St. Tönis und Hülser Berg. Zwischen 3 € und 8 € pro Erwachsenen.
  • Krefeld, Umweltzentrum (Talring 45, Krefeld): Ein schönes Gelände vom Nabu, wo Kinder die Natur erleben können. Unterhalb des Hülser Bergs.
  • Krefeld, Zoo Kfrefeld (Uerdinger Str. 377, 47800 Krefeld): ... wie der Name schon sagt. Ein kleinerer, aber netter Zoo. Erwachsene 8,50 €, Kinder 3- 16J. 4 €.
  • Mönchengladbach, Tiergarten Mönchengladbach (Am Pixbusch 22, 41199 Mönchengladbach): Ein kleiner Zoo, der für Kinder bis 4 Jahre ausreichend Auswahl bietet. Erwachsene kosten 2,50 € Eintritt. Im Park gibt es kleine Karusells, Elektroauto.
  • Rheurdt, Oermter Berg (Niederend 113, 47509 Rheurdt): Großes Wiesengelände mit Spielplatz und Kletterburg, Wildgehegen. kostenfrei. Am Fuß des Berges gibt es eine Ausstellung zur Geologie. Wenn man zum Wiesengelände will, lohnt es ggf. - je nach dem wie weit die Füßchen tragen - von hinten ran zu fahren, Bongerssteeg Issum wäre die richtige Straße.
  • Willich, Okidoki (Frankenseite 85, 47877 Willich, Tel.: 02154 95420) Indoor Spielhalle. Gut geheizt mit separatem Kleinkindbereich. Eintritt: Kind 6,5 €, Erwachsene 3,5 €.

News

Mein neuer MFP von Lexmark hat mich jetzt zwei Stunden mit der Funktion "Scan to mail" und "Scan to FTP" beschäftigt. Da ich die richtige Lösung nirgendwo gefunden habe, hier einige Hinweise.

Bei einem Senioren Linux ist es wichtig auch eine Fernwartung/Remote Support zu haben.

Die Welt von 64 Bit erschließt sich Windows ja erst langsam. Erst seit Windows 7 kaufen wirklich viele die 64 Bit Version. Leider gibt es nicht für jede Hardware einen Treiber.