Die Schembergs!

Elbsee

Info

Der Elbsee liegt im südlich von Düsseldorf in Hilden. Von der A46 fährt man in Erkrath ab und folgt der Ausschilderung.

In diesem See dürfen nur Mitglieder eines im DTV organisierten Sportvereins tauchen und deren offizielle Gäste! Da es in den letzten Jahren mit dieser Regelung Probleme gab, wird dies inzwischen restriktiv durchgesetzt. Das Gelände ist gut eingezäunt und mit einem Tor abgeriegelt ... bietet also einen gewissen Schutz für die Fahrzeuge und Tauchausrüstungen.

Auf dem Gelände gibt es einen Container mit beheizbarer Umkleide (inkl. Spinte), WCs und Duschen. Das ist bei Regen und im Winter wirklicher Luxus!

Die Sichtweiten gibt es bei Taucher.Net.

Tauchplatz

Das Gelände des DTV ist hervorragend auf das Tauchen abgestimmt. Es gibt eine gute Treppe zum See, dort gibt einen Steg und links davon einen neuen Ein-/Ausstieg; ins Wasser kommt man also je nach Gusto.

 Karte des Elbsee

Quelle: Wikimedia

Vom Steg aus erreicht man in Richtung 230° bei 10m nach etwa 4 Minuten die Übungsplattform, bei 13m den Briefkasten. Nach etwa 30min hat man den See durchquert (max. 20m) und ist am Westufer. Von dort kann man in 40 bis 50min. gegen den Uhrzeigersinn in Tiefen von 3- 7m zurück zum Ausstieg tauchen.

Fotos

Ein Video gibt es bei MyVideo.

News

Mein neuer MFP von Lexmark hat mich jetzt zwei Stunden mit der Funktion "Scan to mail" und "Scan to FTP" beschäftigt. Da ich die richtige Lösung nirgendwo gefunden habe, hier einige Hinweise.

Bei einem Senioren Linux ist es wichtig auch eine Fernwartung/Remote Support zu haben.

Die Welt von 64 Bit erschließt sich Windows ja erst langsam. Erst seit Windows 7 kaufen wirklich viele die 64 Bit Version. Leider gibt es nicht für jede Hardware einen Treiber.