Die Schembergs!

News

DS207+ und Hibernation


Das NAS Synology DiskStation 207 Plus kann die Festplatten schlafen legen. Doch klappt das auch?

Kategorie: Allgemein
Erstellt von: admin

Um das Schlafen der Festplatten anzuschauen (engl. hibernation) muss man auf die Kommandozeile. Dazu stellt man eine SSH-Verbindung z.B. mit PuTTY. Daten für das Login: Benutzername = root und das Passwort = <das was es auch auf Webconsole ist>.

Um das schlafen der Festplatte anzuschauen muss man in die Log-Datei schauen:

NAS-207plus> tail -f /var/log/messages
Sep 25 16:33:40 scemd: SCEMD: disk 2 wake up from hibernation
Sep 25 16:33:41 scemd: SCEMD: disk 1 wake up from hibernation
Sep 26 09:16:33 scemd: SCEMD: disk 2 wake up from hibernation
Sep 26 09:16:41 scemd: SCEMD: disk 1 wake up from hibernation
Sep 26 10:27:53 scemd: SCEMD: disk 1 wake up from hibernation
Sep 26 10:27:53 scemd: SCEMD: disk 2 wake up from hibernation
Sep 27 00:00:16 scemd: SCEMD: disk 2 wake up from hibernation
Sep 27 00:00:16 scemd: SCEMD: disk 1 wake up from hibernation
Sep 27 11:19:44 scemd: SCEMD: disk 1 wake up from hibernation
Sep 27 11:19:56 scemd: SCEMD: disk 2 wake up from hibernation

Der Befehl

tail -f /var/log/messages

gibt die letzten Zeilen der Protokollierung aus. Hier sieht man dass die Platten regelmäßig schlafen. Schlafen die Platten zu wenig, so kann man mit dem

syno_hibernation_debug_tool

schauen, welches Programm die Platten anlaufen lässt. Hier die Befehlsoptionen:

NAS-207plus> syno_hibernate_debug_tool
Copyright (c) 2000-2008 Synology Inc. All rights reserved.

syno_hibernate_debug_tool --enable [VALUE]
ex: syno_hibernate_debug_tool --enable 10
ex: syno_hibernate_debug_tool --enable 1

syno_hibernate_debug_tool --disable
ex: syno_hibernate_debug_tool --disable

syno_hibernate_debug_tool --enable-force_hibernation
ex: syno_hibernate_debug_tool --enable-force_hibernation

syno_hibernate_debug_tool --disable-force_hibernation
ex: syno_hibernate_debug_tool --disable-force_hibernation

Hier noch ein Link ins Synology-Forum, wo die Sache erklärt wird.

News

Mein neuer MFP von Lexmark hat mich jetzt zwei Stunden mit der Funktion "Scan to mail" und "Scan to FTP" beschäftigt. Da ich die richtige Lösung nirgendwo gefunden habe, hier einige Hinweise.

Bei einem Senioren Linux ist es wichtig auch eine Fernwartung/Remote Support zu haben.

Die Welt von 64 Bit erschließt sich Windows ja erst langsam. Erst seit Windows 7 kaufen wirklich viele die 64 Bit Version. Leider gibt es nicht für jede Hardware einen Treiber.